Leider kann das Repair-Café doch noch nicht öffnen!

Nach der Sommerpause sollte es am Dientag, den 10. August soweit sein. Das Repair-Café unter der Leitung von Dr. Axel Karge sollte seine Pforten wieder öffnen für alle, die lieber reparieren als entsorgen wollen. Leider stehen im August nicht genügend Experten und Expertinnen aus verschieden Gebieten zur Verfügung, die den Ratsuchenden zur Seite stehen könnten.

Auch für dieses Angebot des Sozialen Bürgerzentrums wurde ein Hygienekonzept erarbeitet und mit den Verantwortlichen der Stadt Kierspe abgesprochen.

Das Repair-Café soll nun ab September weiterhin wie bisher an jedem 2. Dienstag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr stattfinden, soweit dies die Inzidenzzahlen und die jeweils geltende Infektionsschutzverordnung erlauben.