Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

HANDiHAND dankt Zeus & Consorten

Am Mittwoch, den 22. Mai besuchte Martina Schnerr-Bille das Soziale Bürgerzentrum, um dem Vorsitzenden von HANDinHAND Markus Gorecki einen Scheck über 900 € als Spende der Theatertruppe zu überreichen. 5 Vorstellungen des Stücks „Foyergeflüster“, das Martina Schnerr-Bille nach der Buch-Idee „Hotel Nansen“ der verstorbenen Leiterin der VHS Volmetal Marion Görnig geschrieben und als Regisseurin mit 16 Schauspielerinnen und Schauspielern auf die Bühne gebracht hat, waren restlos ausverkauft und haben das Publikum begeistert. Darunter auch Markus Gorecki, der die letzte Vorstellung in der Alten Brennerei in Rönsahl besucht hat. Der Erlös dieser Veranstaltung ging komplett als Spende an HANDinHAND. 

Im Namen des Vereins dankte Markus Gorecki Frau Schnerr-Bille und Ihrer Theatergruppe für diese Spende sehr herzlich. Er wünschte Zeus & Consorten immer ein volles Haus und ein weiterhin so begeistertes Publikum.  Der Verein freut sich sehr über die Spende und auch über die Tatsache, dass unser Kleiderschrank immer wieder einmal zur Kostümausstattung der Stücke beitragen kann, wie Frau Schnerr-Bille verraten hat.

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Verstärkung für Team der Lebensmittelspendensammler/innen gesucht

Sachspenden für Fundgrube und Kleiderschrank

Wie uns berichtet wurde, geht in der Stadt das Gerucht um, dass wir keine Sachspenden mehr ...